Die einstige Verwaltung der GFE